Da die Erfahrung zeigt, dass noch nicht alle Festivalgäste bereits am Freitag anreisen, werden wir wieder ein kleines Kontingent (50 Stck) Tageskarten für Freitag anbieten.

Wichtig: Neuer Vergabemodus für Freitagskarten
Die Nachfrage nach den Tageskarten für den OBS-Freitag ist diesjährig merklich gestiegen. Daher werden einige Änderungen zum Vergabemodus der 50 Freitagskarten eingeführt. Damit wollen wir erstens erreichen, dass die Eingangskasse am Freitag zum Einlass nicht durch übermäßigen Andrang geflutet wird. Zweitens, dass kein spontaner Schwarzmarkt mit Fantasiepreisen entsteht. Drittens, dass die Besitzer der Dreitageskarten nicht u.U. durch den Tageskartenandrang davon abgehalten werden, rechtzeitig zur ersten Band vor der Bühne zu stehen.
Hier die Änderungen:
a) Die Freitagskarten werden nicht wie sonst am Freitag ab Beginn des Einlasses verkauft, sondern am DONNERSTAG, zwischen 16:00 und 19:00 Uhr. Im Eingangsbereich.
b) Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
c) Pro Person gibt es maximal 2 Karten.
d) Es werden keine Reservierungen vorgenommen.
Außerdem gilt: wir werden weder den Preis von € 20 pro Freitagsticket, noch die Anzahl der Tickets auf über 50 Stck. erhöhen.
Und wir sind nicht bestechlich, da könnt ihr anbieten, was ihr wollt – von schnödem Geld über Weltreisen zu sexuellen Gefälligkeiten – wir knicken nicht ein.